Umfassende Wirkung, amtlich bestätigt: Omega-3 flüssig

In einem umfangreichen Evaluierungsprogramm im Rahmen der EU Health-Claims-Verordnung hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) die gesund-
heitlichen Effekte von EPA und DHA überprüft. Ziel der Verordnung ist, Verbraucher vor irreführenden, wissenschaftlich nicht hinreichend belegten Angaben zu besonderen gesundheitsfördernden Eigenschaften von Lebens- bzw. Nahrungsergänzungsmitteln zu schützen.

Für viele Stoffe, wie z.B. die in Joghurtprodukten sehr populären probiotischen Kulturen, konnten die von der EFSA für die Charakterisierung bzw. die Wirkabsicherung einer gesundheitsbezogenen Angabe geforderten wissenschaftlichen Standards nicht erfüllt werden.

In ihrer Bewertung für Omega-3 kommt die EFSA zu deutlichen Ergebnissen: Auf Basis der aktuellen Forschungsergebnisse gilt nicht nur die positive Wirkung von EPA und DHA für das Herzkreislauf-System als gesichert*. Auch die positiven Effekte langkettiger Omega-3-Fettsäuren für die Entwicklung und Funktion von Gehirn und Augen werden erstmals umfassend bestätigt**. EPA und DHA gehören damit zu den wenigen Nährstoffen mit offiziell anerkannter Wirksamkeit.

MarisPlus Omega-3 flüssig liefert diese in hochreiner Form.

  * Bei Tagesaufnahme von mindestens 250 mg EPA + DHA
 ** Bei Tagesaufnahme von mindestens 250 mg DHA

Wirkung und Anwendung von Omega-3 flüssig
Wirkung und Anwendung von Omega-3 flüssig